Ladevorgang läuft

Hallo, ich bin Andreas, Ihr Gastgeber mit Herz.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann nutzen Sie unseren kostenfreien und unverbindlich Rückrufservice.

Sonnleiten *** Social Links

Facebook Google+ Youtube Twitter Pinterest

Sonnleiten - Holiday Check

Newsletter Anmeldung

Unser Stern-Letter verkündet dann und wann die News aus unserer Dolomiten Residence, dem Sternendorf Steinegg und der Dolomitenregion.

Dolomiten

Die Dolomiten Unesco Weltnaturerbe. 
Von Steinegg aus die Dolomiten kennen lernen. 

Die Dolomiten… ein Wahrzeichen Südtirols

Die Dolomiten ziehen die Bewunderer immer wieder mit ihrem einzigartigen Farbspiel in ihren Bann: morgens bei Sonnenaufgang funkeln sie und abends bei Sonnenuntergang erglühen sie in leuchtendem Rot! Zudem sind Sie Unesco Weltnaturerbe.

Dolomiten… das Zuhause der Ladiner

Abgeschirmt nach Außen, konnte sich in den Tälern der Dolomiten der Volksstamm der Ladiner bis heute erhalten. Die Sprache ist eine Vermischung aus Rätoromanischem und Volkslatein und wird heute von etwa 18.000 Menschen aktiv gesprochen. Die Ladiner bewohnen vor allem die vier von der Sella ausgehenden Täler Gröden, Fassa, Buchenstein und Gadertal.

Wandern in den Dolomiten

Erkunden Sie von uns aus die weltbekannten Dolomiten wie Rosengarten, Latemar, Schlern, Weißhorn, Schwarzhorn, Tschafon, Sella, Langkofel, Geisler oder den Fanes und erfahren Sie in der Bletterbachschlucht mehr über ihre Formation und Geschichte. Die Dolomiten werden auch die bleichen Berge genannt, weil sie heller als die übrigen Berge der Alpen sind! Bizarre, schroffe, zackenreiche, aber auch feingliedrige Kalkformationen türmen sich gegen den Himmel! Sie warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden!

König Laurin und sein Reich

In uralter Zeit, als noch Riesen und Zwerge die Alpentälern bewohnten, herrschte im Rosengarten der Zwergenkönig Laurin. Er besaß unermessliche Schätze, doch der größte war eine Tarnkappe, die ihn unsichtbar machen konnte. Laurins Stolz war ein wunderschöner Garten vor dem Tor seiner Felsenburg; dort blühten das ganze Jahr hindurch unzählige rote Rosen, die von einem goldenen Seidenfaden umspannt waren. Eines Tages erblickte Laurin auf einer Nachbarsburg eine wunderschöne blonde Prinzessin, Simhild. Er verliebte sich in sie und raubte sie mit Hilfe seiner Tarnkappe. Fortan lebte Simhild im Bergreich des Königs. Auf der Suche nach ihr traf ihr Bruder Dietleib den Gotenkönig Dietrich von Bern. Mit ihm und anderen Rittern machte er sich auf zum Reich des König Laurin. Dietrich staunte über die Pracht der goldfarben umzäunten Rosen, doch seine Begleiter zertrampelten die Rosen. Zornig stürmte Laurin heran und es kam zum ungleichen Kampf; doch zunächst konnte sich Laurin mit seiner Tarnkappe schützen. Als sie ihm entrissen wurde, lag er hilflos am Boden und flehte um sein Leben. Gefesselt musste er die Sieger in sein Reich führen, wo Simhild befreit wurde. Laurins List, die Sieger bei einem Mahl durch tausend Zwerge zu überfallen, schlug fehl. Das Ende des Zwergenreiches war gekommen. Durch einen Zauberspruch des gefesselten Königs war der Rosengarten für immer erloschen; weder der helle Tag noch die finstere Nacht sollten die Rosenpracht je wieder sehen. Nur nackte, bleiche Felsen sollten bleiben. Doch Laurin hatte vergessen, auch die Dämmerung zwischen Tag und Nacht in seinen Zauberspruch einzubeziehen. Und so kommt es, dass manchmal vor Sonnenuntergang die bleichen Berge leuchten und glühen. Im Widerschein spiegelt sich das Schicksal des Zwergenkönigs und seines Rosengartens.

Kostenloser Rückruf

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu Angeboten, Leistungen, Aktivitäten u.v.m.

Dieser Service steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung!

Angebote & Pakete

Wandern in Südtirol

Hier finden Sie die Kategorien mit der Auswahl an Wandertouren und Ausflüge für Groß und Klein.

Alle Wandertouren

„Is Wettr in Stoanegg“

wetter

Entdecken Sie das aktuelle Wetter in Steinegg!

Weitere Details