Ladevorgang läuft

Hallo, ich bin Andreas, Ihr Gastgeber mit Herz.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann nutzen Sie unseren kostenfreien und unverbindlich Rückrufservice.

Sonnleiten *** Social Links

Facebook Google+ Youtube Twitter Pinterest

Sonnleiten - Holiday Check

Newsletter Anmeldung

Unser Stern-Letter verkündet dann und wann die News aus unserer Dolomiten Residence, dem Sternendorf Steinegg und der Dolomitenregion.

Wanderung zum Spitzköfele in Steinegg

Bewertung
(9 Stimmen)

Frühling liegt in der Luft und mich und meine Kinder zieht es ins Freie.
Die Natur im Frühling ist bei uns in Südtirol besonders schön. Wir packen einen kleinen Rucksack und fragen die Nachbarn ob sie uns auf unserer kleinen Wanderung begleiten möchten. 
Sie stimmen zu und gemeinsam machen wir uns auf den Weg Richtung Kummer Bach. Dort erkunden wir nach dem letzten Regen den Wasserstand, um dann weiter zum Kummer Hof zu wandern. Der kurze Anstieg wird mit einem tollen Ausblick über das Dorf Steinegg belohnt. Wer kann unser Haus entdecken? Wer die Residence Sonnleiten?
Der Weg teilt sich und wir wählen den Anstieg, denn dort erwartet uns schon nach kurzem ein Jägerhochstand. Ein kleines Stück weiter machen wir auf einem gemütlichen „Bankl“ Rast. Wir erblicken den Rosengarten und ich erzähle die Sage von König Laurin. Auch die Erdpyramiden kann man gut sehen und die Sage von ihrer Entstehung kommt bei den Kindern immer wieder gut an.
Nach dieser ausgiebigen Verschnaufpause kann uns nichts mehr halten. Wir steuern unser Ziel den „Spitzköfele“ Aussichtspunkt an. Dort angekommen genießen wir den fantastischen Ausblick über unser Dorf, den Ritten, weiter ins Eisacktal, den Schlern und die dahinterliegende Bergwelt Südtirol‘s. Hier packen wir unsere Jause aus und jodeln mit dem Kuckuck um die Wette.
Ein romantischer Steig führt uns bergab. Verwachsene Steine mit kleinen Unterschlüpfen wecken unserer Fantasie …wer mag da wohl drin wohnen? Ein etwas längerer Abstieg führt uns zu unserem nächsten Ziel: die Öl-Erholungszone. Die Kinder laufen voraus, denn jeder möchte zuerst beim „Öli“ sein. Der aus einem Baumstumpf geschnitzte Kopf leistet einer Eule und weiteren skurrilen Männchen Gesellschaft. Auch im „Hexenhittl“ wird spekuliert, ob sich verborgene Schätze finden lassen. Die Kinder toben noch ein wenig, doch dann lockt uns das versprochene Eis in der Bar Christl und wir spazieren zurück ins Dorf.
Nach etwa 2 h Stunden endet unser Ausflug zuhause mit einem gemütlichen Beisammensein und der Frage „ Wo geht’s das nächste Mal hin?

Erika,Vali & Marlen + Nochbarin Martina mit Lisa

Wandervorschlag: Spitzköfelerunde in Steinegg

Kostenloser Rückruf

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu Angeboten, Leistungen, Aktivitäten u.v.m.

Dieser Service steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung!

Angebote & Pakete

Wandern in Südtirol

Hier finden Sie die Kategorien mit der Auswahl an Wandertouren und Ausflüge für Groß und Klein.

Alle Wandertouren

„Is Wettr in Stoanegg“

wetter

Entdecken Sie das aktuelle Wetter in Steinegg!

Weitere Details