Ladevorgang läuft

Hallo, ich bin Andreas, Ihr Gastgeber mit Herz.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann nutzen Sie unseren kostenfreien und unverbindlich Rückrufservice.

Newsletter Anmeldung

Unser Stern-Letter verkündet dann und wann die News aus unserer Dolomiten Residence, dem Sternendorf Steinegg und der Dolomitenregion.

Wanderung in den „bunten“ Jahreszeiten zum Gschlierhof

Um ihren Standort bestimmen zu können müssen Sie die Ortungsdienste aktivieren. Laden Sie anschließend die Seite neuX
  • Ideale Jahreszeit: Frühling, Herbst
  • Höhenmeter: 562,72505m
  • Gehzeit: 2,5h
  • Meereshöhe max.: 888,8m
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Meereshöhe min.: 326,1m
  • Distanz: 6,8km

Mit den bunten Jahreszeiten ist der Frühling und der Herbst gemeint, denn der Buschenschank Gschlierhof hat in diesen beiden schönen Jahreszeiten geöffnet.
Buschenschänke dürfen nur 6 Monate im Jahr geöffnet haben und zeichnen sich damit aus, dass zum Großteil Lebensmittel aus eigener Produktion angeboten werden.

Besonders zu empfehlen sind im Gschlierhof die Spargelgerichte im Frühling, die mit viel Liebe im eigenen Garten gezogen werden. Dazu ein wunderbares Weißwein Cuvee‘ aus dem hauseigenen Keller. Veronika, die Bäuerin und exzellente Köchin verwöhnt Ihre Gäste mit geschmackvoll zubereiteten Gerichten.
Die urige Stube mit dem alten Bauernofen, mit Ofenbrücke laden gerade im Herbst zum gemütlichen Verweilen ein. Serviert werden hausgemachte Törggelespezialitäten und natürlich auch gebratenen Kastanien die am Gschlierhof gedeihen. Dazu ein feines Glas`s Eigenbau Wein. Was kann es schöneres geben?
Aber nun machen wir uns auf zum Wandern.

Start: Der Weg Nr. 2 führt von der Sonnleiten Dolomiten Residence anfangs am Gehsteig entlang bis zum Weißen Bild (Kapelle Maria Hilf) nach kurzer Strecke auf der Asphaltstraße biet der romantische Waldweg links in die Katzenbachschlucht ab. Über Brücken und einem kurzen Anstieg erreicht man den Glirghof, nach kurzer Wanderzeit eröffnet sich ein wunderbares Panorama. Der Wandersteig Nr. 2 führt an den Erdpyramiden von Steinegg vorbei bis zum Dosserkreuz und weiter Talabwärts Richtung Heigler Hof. Wenn der Waldweg auf die Teerstraße mündet, biegen wir links ab und folgen den Weg bis kurz vor dem Raffeinerhof. Weiter führt der Weg Nr. 10 abwärts bis zum Buschenschank Gschlierhof.

Rückweg: Es empfiehlt sich nach der Stärkung im Buschenschank durch den Weingarten ins Tiersertal ab zu steigen und dann Talaufwärts bis nach Blumau und weiter zur Bushaltestelle Steinegg (Gehsteig bei der Bar Flora)zu wandern. Der Linienbus (Nr. 182) fährt im Stundentakt nach Steinegg und bringt sie bequem zum Ausgangspunkt zurück.

Info: Buschenschank Gschlierhof

Kostenloser Rückruf

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu Angeboten, Leistungen, Aktivitäten u.v.m.

Dieser Service steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung!

Angebote & Pakete

Wandern in Südtirol

Hier finden Sie die Kategorien mit der Auswahl an Wandertouren und Ausflüge für Groß und Klein.

Alle Wandertouren

„Is Wettr in Stoanegg“

wetter

Entdecken Sie das aktuelle Wetter in Steinegg!

Weitere Details