Lehr - Bienenstand und Weg in Steinegg

Kraftplatz für Bienen im Eggental

Ohne Bienen kein Leben, so sagt man.
In der Gemeinde Karneid gibt es viele Bienenfreunde, die sich der Imkerei verschrieben haben. So ist auch der Lehrbienenstand und Lehrbienenweg in Karneid im Südtiroler Eggental in Zusammenarbeit mit dem Waldpädagogen Georg Kirchmaier entstanden. Im Lehrbienenstand leben 5 Bienenvölker. Bei den Führungen wird die Honiggewinnung erklärt und auch gezeigt.

Hauptthema dabei ist natürlich die Biene.

Biene Sabine, das Maskottchen, erklärt auf 6 Erlebnisstationen Ihr Leben: Die Biene in der Aue, die Biene am Weiher, die Biene auf der Weide, an der Waldgrenze, die Biene in der Freiheit und die Biene in der Nacht. Dabei spielt die Harmonie zwischen den Kraftplätzen zu den verschiedenenTageszeiten und auch den Tieren eine große Rolle.

 

Lehrbienenstand Karneid in Steinegg

Im Sommer werden jeweils dienstags Führungen in deutscher und italienischer Sprache unter der Leitung des Waldpädagogen Georg Kirchmaier angeboten.
Die Führung beginnt um 10 Uhr am Parkplatz Eggermoos und dauert
ca. 2,5 bis 3 Stunden.


Die Anmeldung Tourismusbüro Steinegg Tel. +39  0471 619560 oder Mail info_at_sternendorf.it.
Es sind auch eigene Führungen auf Anfrage und nach Terminvereinbarung möglich. 

 

Check in 25
Jul
Check out 26
Jul
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen