Frühlingsgefühle in Südtirol

14 April 2017
Kategorie: News

Es ist immer eine ganz besondere Zeit, der Frühling in Südtirol.

Die Bäume werden grün, die Blüten sprießen überall, das Vogelgezwitscher wird lauter, die letzten Schneereste schmälzten in der Höhe und die wärmende Sonne erhellt die schon merklich längeren Frühlingstage.Das tut dem ruhesuchenden Urlaubsgast besonders wohl und man hat das Bedürfnis sich so viel wie möglich in der wiedererwachten Natur aufzuhalten. Frühlingssonne zu tanken und das frische Grün der Natur aufzusaugen.

Südtirol bietet ideale Urlaubsbedingungen für erholsame Frühlingstage. Das milde Klima, die verschiedenen Höhenlagen mit den unterschiedlichen Vegetationen. So kann es sein, dass in den Tallagen bei guten 20°C und mehr die Baumblüte bereits im vollem Gange ist oder die Bergspitzen noch tief weiß verschneit sind und am tiefblauen Himmel schimmern.

Welch Urlaubsidylle? Ja, das ist Südtirol, mit seiner Vielfallt.

Da bieten sich die Osterferien sehr gut an, um aus dem Alltagstrott zu entfliehen und wieder Kraft zu sammeln. Oder auch der Mai, da wird es wieder etwas ruhiger, wenn die Osterferien vorbei sind und die Temperaturen noch ein ansteigen.

Auf jedem Fall, wir wünschen schöne Frühlingstage, wir in Südtirol sagen dazu „Langes“ (=Frühling) und viele angenehme Sonnenstunden.

Familie Mahlknecht

Ort: Vereinshaus Peter Anich Steinegg

Ähnlich