Zum Valentinstag eine "herzlich süsse Versuchung"

14 Februar 2017
Kategorie: News

Für alle Verliebten und alle die es noch werden wollen, oder einfach mal ein nettes leckeres und schnell zubereitetes Dessert.

Valentins Herzen
Ca. 10 Portionen

Zutaten:
50 gr. Sultaninen
½ l Sahne
60 gr. Zucker
150 gr. Weissbrot
1 Banane
50 gr. Blockschokolade
½ dl Rum oder auch Baileys
½ Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
Sahne nicht ganz steif schlagen, zuckern und Vanille dazugeben. Das Weißbrot in 1 cm große Würfel schneiden. Diese mit Rum (Baileys) tränken. Sultaninen aufweichen und die Blockschokolade aufhacken oder raspeln, Banane in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen in eine Schüssel geben (bei der Schokolade jedoch nur die Hälfte); alles gut vermischen und ca. 20 Minuten im Kühlschrank stehen lassen.

Eine Ausstechform in Herzform ins heiße Wasser tauchen, die Masse mit einer Teigkarte einstrechen und direkt aufs Teller stürzen. Mit verschiedenen Fruchtsaucen oder frischen Früchten dekorieren.

Tipp: Lecker schmeckt auch ein Mürbteig Gebäck dazu.

Ort: Vereinshaus Steinegg

Ähnlich