Angeln im Forellenteich im Eggental

Ein etwas geruhsameres Abenteuer ist das Angeln bei der Sportfischerei Wörndle im Eggental (Eggentalerstr. 13). Auch hier kann man als Ungeübter seinen Fisch angeln. Man hat die Wahl zwischen Lachsforellen oder Regenbogenforellen. Wir haben uns für Lachsforellen entschieden und gingen mit der gestellten Angel und Honigmaden als Köder zu dem Lachsforellenteich. Eine kleine Einweisung durch die Tochter des Hauses, Maria, und schon ging es los. Die erste Forelle ließ sich auch nicht zu lange bitten und nach kurzem Kampf mit dem Fisch konnten Maren und Patrick ihren ersten Fang an Land ziehen. Maria hat uns noch gezeigt, wie man den Fisch tötet und weiter ging die Anglerei. Insgesamt haben wir 3 Fische gefangen und bekamen gezeigt, wie man Fische ausnimmt. Maria’s Mutter hat die Fische dann für uns vor Ort auf dem Grill zubereitet und mit Bratkartoffeln gab es die Fische zu Mittag. So frisch gibt es wohl nirgends Fische.   

Andrea Jenko mit Patrick Schäfer und Maren

Check in 22
Jun
Check out 23
Jun
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen