Burgkapelle Hocheppan

Beschreibung

Die sixtinische Kapelle in der Burg Hocheppan ist ein besonderer Juwel aus dem Mittelalter, sie wurde 1131 geweiht. Die romanischen Fresken aus dem 13. Jahrhundert zeigen, die berühmte Knödelesserin, Jagdszenen und typische Motive aus der Entstehung der Burg. Fresken mit Abbiegungen von Jesus und den Aposteln gehören zu schönsten Tirols. Malereien sind vollständig erhalten, da die Freilegung erst im Jahre 1926 vorgenommen wurde. 

Öffnungszeiten & Führungen ab Anfang Mai.
Besichtigung nur mit Führung möglich immer um 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Mai bis August: von Donnerstag bis Sonntag
September: täglich außer mittwochs
Oktober bis Saisonende: täglich 

Führungen für Gruppen: täglich auf Anfrage
Bei Regenwetter können die Führungen entfallen!

Infos: +39 0471 662206

Wandertipp: Drei- Burgen- Wanderung Eppan
Infos und Öffnungszeiten: Burgschänke Hocheppan
Parkplatz: Start der Drei Burgen Wanderung

zurück zur Übersicht
Check in 22
Jun
Check out 23
Jun
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen