Burgruinen in Steinegg Südtirol

Beschreibung

Von der Burgruinen in Steinegg sind leider nur noch Mauerreste erhalten die vor ein paar Jahren restauriert wurden. Die Anlage ist in Privatbesitz (frei zugänglich) und gehört zu den interessantesten Doppelburganlagen (Wohnburg und Wehrburg) unseres Landes. Sie liegen etwas unterhalb des Dorfes Steinegg im Unterdorf, auf einem Hügelrücken und wurden an der Wende vom 12. zum 13. Jahrhundert auf den Resten einer Wallburganlage vermutlich von den Ministerialen von Völs unter der Herrschaft des Brixner Fürstbischofs errichtet. Die Wohnburg erkennt man heute nicht mehr, da sie in den 30er Jahren abgetragen wurde, um die Steine für den Hausbau zu verwenden. Auf der Wehrburg wurde jüngstens ein Schwert gefunden.
 
Nur noch Mauerreste der einstigen Doppelburg sind erhalten. Ein besonderes romatische Plätzchen.
Trittsicherheit ist gefragt!
 
 
zurück zur Übersicht
Check in 25
Jul
Check out 26
Jul
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen