Windbeute gefüllt mit Kastaniensahne

13 Oktober 2016
Kategorie: News

Jetzt im Herbst wird es im Haus und in der Stube wieder richtig gemütlich. Was gibt es da schöneres als bei einem Kaffee oder Tee eine feine Süßspeise zu naschen oder noch besser mittwochs am Kochtag in der Sonnleiten Dolomiten Residence teilnehmen und ein feines Menü mit ein leckeres Dessert essen.
Wir möchten Euch mit einer herbstlichen Süßspeise verführen oder Euch einlade dieses leckere Gericht selbst zuzubereiten. So oder so, viel Spaß bei schlemmen.

Rezept: Windbeute gefüllt mit Kastaniensahne

Zutaten für Brandmasse: Stückzahl je nach Größe.
0,5l Wasser
200 g Butter
400 g Mehl
8 Eier

Zubereitung: Wasser, Butter aufkochen. Mehl dazugeben, mit einem Kochlöffel unter ständigem Rühren am Herd abbrennen. Die Masse abkühlen lassen und die Eier nach und nach dazu rühren. Mit einem Spritzsack und großer Sterntülle auf ein Backblech aufspritzen.Bei 190-200°C ca. 20 Minuten backen.

Tipp: Nicht zu groß aufspritzen, denn die Windbeuten verdreifachen die Größen.

Kastanien-Sahnefüllung:
0,7l Frischsahne
400gr. Kastanienpürre
150gr. Zucker
Vanillezucker
Etwas Rum

Die leicht geschlagene Sahne mit Zucker, Kastanienpürre, Vanillezucker und Rum verrühren und in die ausgekühlten Windbeutel spritzen.

Tipp: Sehr gut schmeckt das Ganze mit einer leckeren Schokoladensauce.

Ort: Vereinshaus Peter Anich Steinegg

Ähnlich