Felsenlabyrinth-Abenteuer am Latemar im Eggental

Da wir das erste Mal in den Dolomiten waren, sind wir ganz heiß darauf gewesen, gleich an unserem ersten ganzen Urlaubstag im Sonnleiten eine große Wanderung in den Dolomiten zu machen. Die Auswahl war groß und wir hatten uns letztendlich auf das Felslabyrinth am Latemar mit Karersee entschieden. So konnten wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. 

Start war im Sonnleiten um halb 10, mit dem Auto ca 30 min. zum Dorf Karersee bis zum Sessellift Paolina, dort kann man gegenüber kostenfrei parken. Zuerst ging es über den Weg 6 ein Stück Bergab über eine kleine Hängebrücke Richtung Karersee. 

Am Karersee angekommen waren zwar schon viele Touristen da aber er war wunderschön. 

 Wir sind dann recht schnell rechts an ihm vorbeigegangen um unser nächstes Ziel ins Visier zu nehmen, das Fels-Labyrinth. Gleich hinter dem See ging dann der Weg 11 mässig Bergauf Richtung Mitterleger, ab da hatten wir einen wunderschönen Blick nach unten auf den See und nach oben auf den Latemar. Wir sind dann eine ganze Weile Bergauf bis zum Mitterleger gegangen mit immer wieder super schönen Aussichten auf den Latemar und ins Tal. 

 Aber Endlich oben angekommen am Mitterleger (kleine Hütte ohne Bewirtung) ging es dann los das Fels- Abenteuer. Über den Labyrinthsteig Weg 20 erst durch ein kleines Wäldchen, dann über ein Geröllfeld was die Kinder schon super begeisterte. 

Als es dann in die Felsen ging waren die Kids restlos begeistert. Der etwas längere Anstieg hatte sich gelohnt. Immer Bergab über und unter Felsen hindurch, ein Traum für unsere Kinder. Was auch gut war, dass es bergab ging, andere sind die Tour andersrum gewandert und hatten nicht so viel Spaß, da es sehr anstrengend wurde.  

Am Fuße des Labyrintes an der Gabelung zum Weg 18 angekommen ging es dann über Weg 21 und dann 13 weiterhin bergab bis zum Grandhotel Carezza mit immer wieder wunderschönen Ausblicken auf den Rosengarten und das Dorf Karersee.  

Von dort aus war es noch ein kleines Stück zurück zum Parkplatz am Lift. 

Es war zwar eine etwas anstrengendere Wanderung aber dafür wunderschön und bleibt uns immer in Erinnerung. Zurück im Sonnleiten konnten wir dann die Badewanne und die Sonnen Terrasse genießen, 

und später noch für unsere Beinmuskeln die Sauna nutzen. Rundum ein super erster Ferientag in den Dolomiten und im Sonnleiten.

Viele Grüße 

Eure Familie Weimer

Wandertipp: mit Track und Profil Labyrintsteig am Latemar

Check in 25
Jul
Check out 26
Jul
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen