Burgruine Steinegg

Um ihren Standort bestimmen zu können müssen Sie die Ortungsdienste aktivieren. Laden Sie anschließend die Seite neuX
2.1km
Ideale Jahreszeit: Frühling, Frühsommer, Sommer
Gehzeit: 1,0h
Schwierigkeitsgrad: Schwer
Höhenmeter: 120m
Meereshöhe max.: 850m
Meereshöhe min.: 730m

Beschreibung

Start:Vom Sonnleiten wandert man durchs Dorf in Richtung Kirche und genießt die schöne Aussicht vom Friedhof aus in Richtung Dolomiten, Eisacktal und in den Bozner Talkessel. Die Wanderung führt bergab in Richtung Tschatscher Bühl, wo man beim Bühler Haus rechts die Zufahrtsstraße ansteigt und eine kleine Parkterrasse erreicht. Hier beginnt der Steig zur Ruine, welcher steil und schmal aber mit Seilen gesichert ist. Der Einstieg in die Burg ist ausgesetzt und mit hohen Steinstufen versehen, im Innenhof erwartet Sie eine romantische Bank und ein unvergessliches Panorama.

Rückweg: Zurück ins Dorf und zum Sonnleiten geht es wieder über denselben Weg.

Info's zur Burgruine Steinegg.

zurück zur Übersicht