1 Urlaubstipp: Unteregger zum Chillen und Genießen...

Nach 500 km Fahrt mit zwei kleinen Kids im Auto (oft kein wirklicher Spaß) erreichen wir das Sonnleiten. Es ist Osterwochenende, 24 Grad, perfektes Wetter. Jeder der solche Autofahren schon hinter sich gebracht hat, weiß wie der Grund-Gemütszustand nach der Ankunft ist. Das Auto vor der Türe geparkt und (viel zu früh für das einchecken) erstmals die Residenz betreten. Und dann steht Dir Andreas (Chef des Hauses) gegenüber und begrüßt Dich derart herzlich, dass Du das Gefühl hast, eigentlich jede Woche hier gewesen zu sein und raubt Dir in seiner ruhigen und charmanten Art in wenigen Minuten die ganze Hektik der Anreise. Sogar die Kids waren auf der Stelle entspannt. Es ist auch völlig egal, dass das Zimmer noch nicht bezugsfertig ist, denn Andreas hat den ultimativen Tip für ein erstes entspanntes Mittagessen. „Fahrt einfach 10 Minuten in diese Richtung bis zur Sternwarte“ hat er uns erklärt, "dort gibt’s den Unteregger, der ist perfekt für Euch. Da gibt’s nicht nur leckeres Essen, sondern auch einen großen Spielplatz für die Kids, viele Tiere zum Streicheln und Anschauen und außerdem einen gigantischen Blick auf den Rosengarten". Gesagt. Getan. Und es war genau so. Für die Eltern gab´s eine leckere Südtiroler Speckplatte, ein gutes Glas Wein und für die Kids jede Menge Spaß mit den Tieren und dem Spielplatz. Das Panorama des Rosengartens erinnert an Postkarten. Keine halbe Stunde vor Ort und der Erholungseffekt setzt voll ein! Auf der Rückfahrt direkt an der Straße entdeckten wir dann noch das „Bildschirmpanorama“ und haben die Eindrücke festgehalten. 

Danke für den perfektem Start in den Urlaub!

Deine Familie Märzluft

Wandertipp: Gemütliche Wanderung zum Gasthaus Unteregger