Urlaubstipps im Herbst

Wir starten unseren Aufenthalt hier in Steinegg mit dem Besuch im Planetarium. Die Vorführung ist für groß und klein faszinierend und lehrreich. Ein Muss für den Aufenthalt in Sonnleiten.
Am darauffolgenden Tag gehen wir auf unsere erste Wanderung auf der Seiser Alm. Wir sind mit der Gondel hoch gefahren, es besteht aber auch die Möglichkeit mit dem Auto / Bus zum Startpunkt zu kommen. An der Liftstation kann man sich über Routen und geöffnete Almen informieren. Wir wählen einen kleinen Rundweg mit mäßigen Anspruch. Immer wieder besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Letztlich waren wir im Icaro zu Mittag. Eine sehr touristisch erschlossenes gastronomisches Restaurant, was nett aber schon über die Masse verabreichte Südtiroler Speisen anbietet. Danach folgen wir den Weg in Richtung Cortina Alm. Sie liegt etwas höher der Icaro Alm und besticht durch ihre wunderschöne Urigkeit. Die gereichten Gerichte sind authentisch. Von dort treten wir unseren Rückweg an.

Am nächsten Tag begehen wir den Planetenweg. Wir starten bei Pluto und unsere Kinder sind hoch motiviert auf der Suche nach den noch fehlenden Planeten. Unser Weg führt am Gasthaus Unteregger vorbei. Einer netten kleinen Gaststätte mit atemberaubenden Alpenpanorama. Über teils idyllischen Waldwege folgen wir den Planeten. Eine kurze Rast legen wir noch im Lärchenwald ein. Ein schönes Restaurant nicht so urig wie der Unteregger, aber sehr schön und sehr nett. Noch eine kurze Wegstrecke gehen wir, suchen die letzten Planeten und kommen gut gelaunt aber auch müde beim Parkplatz wieder an.

Jochen, Christiane, Jannis und Felix

Check in 21
Mai
Check out 22
Mai
Personen 2
Kinder 0
jetzt anrufen