Wanderung auf die Poppekanzel, 2321m Latemar

Eine wunderschöne Wanderung (560 Hoehenmeter) mit Ausblick auf Rosengarten, Sella, Marmolada und das Latemar. Gestartet sind wir am Karerpass, dort gibt es ausreichend Parkplätze. Rechts des Lifts geht es zu den Latemarwiesen. An einem Aussichtspunkt zweigt der Weg Nr. 17 ab zur Poppekanzel. Zuerst geht es im Wald bis zur Bergstation des Sesselliftes hinauf, dann immer steiler oberhalb der Waldgrenze. Die letzten Meter bis zum Gipfel sind mit einem kurzen Drahtseil gesichert. Oben wird man mit einem großartigen Rundblick belohnt.
Es gibt zwar kein Gipfelkreuz, dafür aber eine bequeme Bank. Zurück auf dem Aufstiegsweg. Da Regen aufzog, liessen wir das Felsenlabyrinth aus und kehrten zum Pass zurück. Das Labyrinth sah von oben aber lohnend aus! Unser Sohn will auf alle Faelle bei gutem Wetter dorthin. Als Halbtageswanderung ist die Poppekanzel sehr zu empfehlen.


Andreas und Silke mit David (8J

Wanderbeschreibung Poppekanzel: Durch die schönen Latemarwiesen auf die Poppekanzel
Wandervorschlag Felsenlabyrint: Labyrintsteig am Latemar